0

Mein Hoster: netcup.de mit Gutschein

Ich hab ja jetzt meinen eigenen Hoster, nämlich netcup.de (siehe Banner):

netcup.de

Der Webspace wurde mir innerhalb von 10 Minuten nach der Bestellung zugestellt! Echt super fix.
Der Umzug von wordpress.com auf die eigene Installation hier hat auch einwandfrei geklappt.
Bis jetzt läuft alles super mit meinem Business M– Paket. Und das für nur 2 Euro im Monat.

Dabei hab ich eine .de-Domain inklusive, 10 GB Webspace, nochmal 10 GB für Email, 128 MB php_memory_limit und unbegrenzten Traffic!

Wer einen Hoster für Webspace oder Server (vServer, root) sucht, dem kann ich netcup ans Herz legen. Ein günstigeres Angebot hab ich im Internet nicht gefunden.

Edit:
Mein Packet Business M gibt es leider nicht mehr. Stattdessen gibt es nun die Tarife Webhosting 2000, Webhosting 4000, Webhosting 8000.

Außerdem hab ich für netcup.de ein paar Gutscheine gefunden. Dies lassen sich bequem im Warenkorb einlösen.
Weiterlesen

0

Adobe Acrobat Reader DC: Inhaltsvorbereitung ausschalten

Seit kurzem erscheint beim Adobe Reader beim Öffnen eines PDFs immer ein Dialog mit Ladebalken, der den Fortschritt der Inhaltsvorbereitung anzeigt. Das kann bei großen PDF-Dateien schon etwas dauern.

Da die Inhaltsvorbereitung nur der Barrierefreiheit dient (z.b. für Screen-Reader), kann diese Funktion getrost deaktiviert werden.

Zum Ausschalten einfach das Häkchen entfernen: Bearbeiten -> Einstellungen -> Barrierefreiheit -> Unterstützung für Hilfstechnologien aktivieren

0

Thunderbird 91: Termin im Kalender mit Doppelklick direkt bearbeiten

Nach der Aktualisierung auf Thunderbird 91.5.0 hab ich festgestellt, dass man Kalendereinträge im Lightning-Kalender nicht länger mit Doppelklick editieren kann, sondern erst in einem read-only Pop-up den Bearbeiten-Button drücken muss.

Da mir der Umweg lästig ist und ich Termine direkt mit Doppelklick bearbeiten will, hab ich nach einer Lösung gesucht:

Folgende Datei gilt es zu editieren:

C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\omni.ja\chrome\calendar\content\calendar-views-utils.js

In 7-Zip, das als Admin gestartet ist, kann man die Datei direkt editieren, ohne omni.ja erneut packen zu müssen.
In Zeile 55 muss folgende Zeile:

openEventDialogForViewing(occurrence);

mit

modifyEventWithDialog(occurrence, true);

ersetzt werden.
Zu beachten: nach jedem Thunderbird-Update muss die Änderung erneut durchgeführt werden.

0

Windows Registry: Suchen und Ersetzen

Will man unter Windows 10 Werte oder Schlüssel in der Registry ersetzen, so sind die Möglichkeiten mit regedit sehr begrenzt.

Auf der Suche nach einer Tool-Unterstützung bin ich auf Registry Finder gestoßen.
Das Programm ist Freeware. Es ist Portable (muss nicht installiert werden) und kann genau das was ich wollte:

Suchergebnisse als Liste anzeigen und ein Suchen & Ersetzen wie man es aus anderen Programmen kennt.

0

Epic Games Store: Spiele verschieben

Verschiebt man Epic-Spiele in einen neuen Ordner, so bekommt der Epic Games Store das nicht mit und man müsste die Spiele neu herunterladen.
In den Epic Game Store-Einstellungen gibt es keine Möglichkeit den Pfad der Spiele zu ändern. Mit folgendem Trick kann man dem Epic Store den neuen Pfad der Spiele mitteilen:

Die Spiel speichert die Pfade in zwei Ordnern:

C:\ProgramData\Epic\EpicGamesLauncher\Data\Manifests
C:\ProgramData\Epic\UnrealEngineLauncher

Im ersten Ordner gibt es für jedes Spiel eine .item-Datei. Diese kann man mit einem Texteditor öffnen und darin die drei Pfade anpassen.

Im zweiten Ordner befindet sich eine .dat-Datei. Diese ebenfalls im Texteditor bearbeiten.

0

Owncloud: Pfad zu synchronisiertem lokalen Ordner ändern

Zieht man einen lokalen Ordner um, den man mit Owncloud synchronisiert, so kann man entweder die Synchronisierungsverbindung für den Ordner im Owncloud Client entfernen und neu hinzufügen, oder einfacher: man ändert die Einstellungen:

In der owncloud.cfg (C:\Users\<MYUSERNAME>\AppData\Roaming\ownCloud\) sind sämtliche Pfade der Ordner gespeichert. Das ganze schaut ungefähr so aus:

0\Folders\1\localPath=D:/Eigene Dokumente/Unterlagen/

Dazu am besten folgendermaßen vorgehen:

  • vor dem Verschieben des Ordners, die Synchronisierung pausieren.
  • Owncloud beenden
  • Ordner verschieben
  • Pfade in der owncloud.cfg ändern und speichern
  • Owncloud starten und Synchronisierung wieder anschalten