0

AIO CREATOR NEO: Remotes ohne Cloud auf Geräte übertragen

Will man Smart-Home-Apps, die man sich mit AIO CREATOR NEO erstellt hat, ohne die mediola-Cloud auf sein Handy/ Tablet übertragen, so kann man dies auch lokal tun.

Dazu muss man wissen welche IP-Adresse der Rechner hat, auf dem AIO CREATOR NEO läuft.

Auf dem Zielgerät startet man nun die AIO REMOTE NEO-App und geht dort in das Setup. Dort wählt man als Server nicht den „mediola Server„, sondern fügt sich einen neuen hinzu.

Dort die IP eintragen, Port 8009. Dann braucht man auch keinen Benutzername und Passwort nennen.

Weitere Details:
http://doku.mediola.com/doku.php?id=de:creator:ui-menu-remotes-directload

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.