0

Excel: Autovervollständigung: Taste zum Anwenden

Tippt man in Excel ein Ist-Gleich-Zeichen ein, um eine Funktion zu verwenden und tippt dann deren Anfangsbuchstaben, so wird eine Vorschlagsliste angezeigt mit Ergebnissen der Autovervollständigung. Mit den Oben- und Unten-Pfeiltasten wählt man sich dann die gewünschte Funktion aus. Doch wenn man jetzt die ENTER-Taste drückt, so wird die bisherige Eingabe abgeschlossen und man hat einen fehlerhaften Wert. Wer kennt das nicht…

Um die Autovervollständigung richtig zu verwenden muss man die TAB-Taste drücken. Dann wird der Text automatisch ergänzt und man kann fortfahren die Parameter der Funktion einzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.