0

Excel: Zeilen vertikal spiegeln (Reihenfolge umkehren)

Will man in Microsoft-Excel den gesamten Datensatz vertikal spiegeln, geht das ganz einfach über die interne Sortieren-Funktion.
Das eigentliche Problem ist, dass der Datensatz keine Werte besitzt, anhand deren man die Reihenfolge der Zeilen festmachen kann.
Gibt es aber bereits eine durchnummerierende Spalte, so kann jetzt schon einfach sortiert werden.
Falls nicht, fügt man sich einfach eine Hilfsspalte ein, die danach wieder entfernt werden kann.
Diese Spalte füllt man mit aufsteigenden Zahlen, anhand deren sortiert werden soll.

Als zweiten Schritt markiert man alle Zeilen, die sortiert werden sollen und klickt auf „Daten“ -> „Sortieren“. Dort wählt man die Hilfsspalte als Sortierspalte aus. Nachdem sortiert wurde kann die Hilfsspalte wieder entfernt werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.