0

Linux: Programm von Shell abkoppeln

Wenn man ein Programm in der Shell startet und vergisst beim Aufruf ein & anzuhängen, ist die Shell nicht mehr brauchbar, da das Programm im Vordergrund läuft.
Also zum Beispiel: 

geany file.txt

anstatt

geany file.txt &

Aber man kann das Programm abkoppeln, damit es im Hintergrund läuft und man die Shell weiter benutzen kann:

Man drückt: [Strg] + [Z] in der Shell, um dass Programm zu stoppen und gibt dann bg ein, um es im Hintergrund weiterlaufen zu lassen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.