0

Picasa 3: Screenshot-Funktion deaktivieren

Auch wenn Google schon lange den Support für Picasa 3 eingestellt hat, verwende ich es immer noch um meine Fotos zu verwalten. Die Gesichtserkennung und das Weltkarten-Feature sind einzigartig.

Neulich wollte ich mit der Druck-Taste einen Screenshot aufnehmen, hatte minimiert aber Picasa offen. Dann tauchte eine Notifikation auf die wie folgt aussah:

Als ich den Screenshot angeschaut habe, hab ich gemerkt, dass Picasa die Screenshots als Bitmap-Datei und nicht als JPEG abspeichert.

In Picasa selbst findet man keine Option die Screenshot-Funktion abzuschalten. Über folgenden Weg schafft man es trotzdem:

Picasa speichert die Bilder in folgendem Verzeichnis:

C:\Users\DEINUSER\Pictures\Picasa\Screen Captures

Mit Rechtsklick auf diesen Ordner -> Eigenschaften -> Sicherheit, entzieht man der Gruppe „Users“ einfach die Schreibrechte auf den Ordner. Damit kann auch Picasa das Bild nicht mehr speichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.