0

Thunderbird: E-Mails ohne Datum reparieren

Ich hab in meinem Postfach einige Mails, welche ein falsches Datum haben. Genauer gesagt haben diese gar kein Datum. Deshalb zeigt Thunderbird immer das aktuelle Datum an, an dem er die E-Mail das erste Mal abgerufen hat.
Das ist nervig, da so bei einem erneutem Einrichten des Kontos in Thunderbird, diese uralten Mails wieder ganz nach oben geholt werden.

Um das Ganze zu reparieren muss man das Datum in der Mail ändern, bzw. hinzufügen. Das geht nicht direkt, deshalb exportiert man die betroffenen E-Mails, aktualisiert diese und importiert sie dann wieder.

Dafür nutze ich das Thunderbird Add-on ImportExportTools.

Zunächst wählt man die betroffenen Mails im Thunderbird aus. Sollte schnell gehen, da ja alle das gleiche Datum und die gleiche Uhrzeit haben. Dann macht man einen Rechtsklick und wählt Gewählte Nachrichten speichern -> als Mbox-Datei (neu) aus.
Die gespeicherte Datei hat keine Endung, ist aber mit einem gewöhnlichen Texteditor lesbar. Die E-Mails sind darin untereinander aufgelistet. Man sucht in jeder E-Mail den Header und fügt dort Date: ein. Wer nicht Bescheid weiß, Wikipedia hilft hier weiter. In der selben Zeile listet man auch das Datum, welches im E-Mail-Client angezeigt werden soll. Ich hab immer einfach den Zeitstempel aus den Received-Zeilen darüber genommen. Das Ganze schaut dann z.B. so aus:

To: …
From: …
Subject: …
Date: 29 Dec 2009 12:15:00 +0100

Dann speichert man die Datei ab und importiert diese wieder in Thunderbird. Beim Importieren ist zu beachten, dass man zuerst den Lokalen Ordner auswählt und dann oben im Menü auf Extras -> ImportExportTools -> Mbox-Dateien importieren -> Bestimmte Mbox-Dateien zum Importieren auswählen klickt.
Wechselt man zuvor nicht auf den Lokalen Ordner, so wird Thunderbird folgenden Fehler bringen:

Importieren in diesen Ordner ist nicht möglich:

Vermutlich handelt es sich um ein IMAP-Konto oder eine Newsgruppe.

Hat alles geklappt, dann sollte jetzt ein neuer Ordner mit dem Namen eurer Mbox-Datei im Lokalen Ordner auftauchen in dem eure reparierten E-Mails sind. Thunderbird sollte jetzt auch direkt das richtige Datum anzeigen. Dann einfach die E-Mails in euer eigentliches E-Mail-Konto ziehen und die originalen E-Mails dort löschen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.