4

Thunderbird-Kalender (Lightning): .ics-Datei öffnen

Will man in seinen Thunderbird-Kalender (Lightning-Addon) einen Termin im ICS-Format hinzufügen, so wird bei Doppelklick der Datei Thunderbird nicht von Windows vorgeschlagen. Auch ein manuelles Auswählen funktioniert nicht.

Deshalb wählt man in der Thunderbird-Menüleiste „Termine und Aufgaben“ -> „Importieren“ und wählt dort über den Auswahldialog die Termin-Datei aus. Nun wird man gefragt zu welchem Kalender man den Termin hinzufügen will.

Eine andere Möglichkeit dasselbe zu erreichen ist, das Drag & Drop der Datei auf den Tagesplan (Spalte ganz rechts) der Kalenderansicht.

Erhält man den Termin per Mail, so kann man auch Rechtsklick auf die E-Mail machen und „Umwandeln in“ -> „Termin“ wählen.

4 Kommentare

  1. Wieso wird denn bei einem Doppelklick auf eine ICS und Laden mit TB eine neue E-Mail erzeugt mit der Datei als Anhang?! Das ist doch völliger Blödsinn! Bei Addon-Dateien läuft es genauso falsch.

  2. wie groß darf eine ics-Datei sein, damit man die problemlos in Thunderbird importieren kann? Ich habe mehreren Kalender, die ich über Magenta-Cloud von Linux auslagere und auf meinem anderen Rechner bei windows wieder importiere. Das funktioniert einwandfrei. Nur der größte Kalender mit Namen privat macht Probleme. Ich denke das liegt an der Größe. Ich bekomme die Fehlermeldung:
    „Import aus C:\Users\admin\Documents\Temp\Kalender\Privat.ics fehlgeschlagen. Es gibt keine importierbaren Einträge in der Datei.“
    Die Datei hat eine Größe von 356,3 KB. Die fünf anderen Kalender sind deutlich kleiner und funktionieren einwandfrei. Was kann ich da tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.