0

Ubuntu: telnet automatisch im character mode starten

Will man im telnet nicht immer die Escape Sequenz eingeben und dann manuell in den
character mode (Befehl: mode character oder kurz m c) wechseln, so kann man es in die
.telnetrc im eigenen Home Verzeichnis eintragen.

Character mode bedeutet, dass ein Tastendruck sofort gesendet wird, und nicht erst mit Return abgeschickt werden muss. Zuletzt beschriebenes entspricht dem line mode
Will man nicht, dass telnet immer im character mode startet, schreibt man es nicht in die
DEFAULT Sektion, sondern eingerueckt unter Host IP und Port. Hier beispielsweise bei Port 1337 des localhosts:

127.0.0.1 1337
     mode character


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.