0

Visual Studio: Automatisch Build-Nummer erhöhen mit ProjectBuildCounter

Visual Studio kann es von sich aus nicht, die Build-Nummer bei jedem Build automatisch zu erhöhen. Weil es von Hand viel zu mühselig ist, hab ich mich nach einer Lösung umgesehen und das Tool ProjectBuildCounter gefunden. Dieses ist kostenlos und erhöht je nach Einstellung die Werte innerhalb der Properties\AssemblyInfo.cs-Datei.

Dazu legt man das Tool in den Projekte-Ordner von Visual Studio. (C:\Users\XXX\Documents\Visual Studio 2012\Projects)

Als nächstes macht man einen Rechtsklick auf das gewünschte Projekt in Visual Studio -> Properties -> Build Events -> Edit Post-build…

In meinem Beispiel wird die vierte Ziffer (also die Revisions-Nummer) erhöht:

„C:\Users\XXX\Documents\Visual Studio 2012\Projects\ProjectBuildCounter.exe“ „C:\Users\XXX\Documents\Visual Studio 2012\Projects\YYYY\YYYYProperties\AssemblyInfo.cs“ R

Jetzt sollte nach jedem erfolgreichem Build die Änderung zu sehen sein.

Tritt ein Fehler auf, so kann man in den Windows Events nachschauen. Unter Windows 8 musste ich in den Eigenschaften des Tools einstellen, dass es immer als Administrator ausgeführt werden soll.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.