0

Windows Server 2012: VPN einrichten

Ich hatte das Problem, dass ich mich mit meinem Windows Server 2012 Home-Server gerne per VPN in das Uni-Netzwerk per OpenVPN einloggen wollte. Installiert und konfiguriert war OpenVPN korrekt.
Aber nachdem ich meinen Benutzernamen und Passwort eingegeben habe, scheint er sich zu verbinden, bis im Fenster

Successful ARP Flush on interface

zu lesen bekomme, dann dauert es kurz und anschließend kommt mehrmals die Meldung

Wed Apr 30 20:35:09 2013 TEST ROUTES: 0/0 succeeded len=1 ret=0 a=0 u/d=down
Wed Apr 30 20:35:09 2013 Route: Waiting for TUN/TAP interface to come up…

nach ein paar Sekunden wird das OpenVPN-Icon grün und er zeigt an, ich wäre verbunden. Das Windows-Netzwerk-Icon zeigt allerdings eine eingeschränkte Konnektivität und weder im Browser kann ich eine Verbindung herstellen, noch in der Eingabeaufforderung eine Webseite anpingen.
OpenVPN als Administrator ausführen hat genauso wenig geholfen, wie im Kompatibilitätsmodus mit Windows 7.

Lösung war es VPN richtig zu konfigurieren.

  • Dazu zunächst den ServerManager starten und Remote Access bei den Server Roles installieren.
  • Dann DirectAccess and VPN (RAS) bei den Role Services auswählen
  • Nach der Installation beim konfigurieren Deploy VPN only klicken
  • Dadurch wird das Fenster Routing and Remote Access MMC geöffnet. Jetzt auf dem eigenen Server rechts klicken und and Configure and Enable Routing and Remote Access wählen.
  • Im Routing and Remote Access Server Setup Wizard dann den letzten Punkt Custom configuration auswählen
  • Und im nächsten Schritt VPN access anklicken.

Danach sollte es funktionieren.

(Eine bebilderte Anleitung findet man hier)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.